Anzeige

deutschland

Niki-Aus: 10 000 Reisende sollen nach Hause gebracht werden

Nach der Insolvenz der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki ist das große Chaos ausgeblieben. Die Airline hatte den Flugbetrieb am Vorabend eingestellt. 10 000 Passagiere warten noch auf einen Ersatz für ihren Rückflug.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht