Anzeige

deutschland

Schuss auf Eritreer: "Klares fremdenfeindliches Motiv"

Der Bauchschuss auf einen 26-jährigen Eritreer im hessischen Wächtersbach war nach ersten Erkenntnissen rassistisch motiviert. Das heißt es nun von der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht