deutschland

Mit Auto in Karnevalsumzug: Angeklagter schweigt

Am Rosenmontag 2020 rast ein Auto in eine Menschenmengen. Der Fahrer soll das Fahrzeug absichtlich dorthin gesteuert haben, um möglichst viele Menschen zu töten. Nun steht er deswegen vor Gericht.

Das könnte Sie auch interessieren

MessageBox

Nachricht