Anzeige

deutschland

Ermittlungen gegen Segler nach Kollision auf Elbe

Ein historisches Segelschiff fährt auf der Elbe auf der falschen Seite, kollidiert mit einem Containerschiff. Warum der Segler dort fuhr, blieb zunächst unklar. Die Polizei ermittelt nun gegen den Mann, der als letzter das sinkende Schiff verließ.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht