Anzeige

deutschland

Anfassen erlaubt: In Bremen können Blinde Kunst ertasten

Kunst fühlen statt sehen - für blinde und sehbehinderte Menschen ist das der wohl einzige Weg, Kunstwerke zu erleben. Entsprechend gehen barrierefreie Museen zu nehmend neue Wege. Sie bieten gewissermaßen Tast-Kunst.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht