Urteil nach Vergewaltigung im Dörnbergpark ist gefallen

Im Fall einer Vergewaltigung im Regensburger Dörnbergpark im Dezember 2021 ist am Schöffengericht nun ein Urteil gefallen. Der Angeklagte erhält zehn Monate auf Bewährung. Das Opfer eine Entschädigung.