Überraschung: Hopp gibt Sonderstatus bei der TSG Hoffenheim ab

Überraschung in Sinsheim: Wie die TSG Hoffenheim offiziell mitteilte, will Gesellschafter Dietmar Hopp künftig auf seinen Sonderstatus beim Klub verzichten. Dies würde bedeuten, dass das Mehrheitsstimmrecht des 82-Jährigen wieder an den Verein geht. Die TSG würde damit in den Kreis der 50+1-Klubs zurückkehren. Die Ausnahmeregelung der DFL für Hopp war in der Vergangenheit immer wieder auf harte Kritik gestoßen.