Trotz Niederlage: Glasner stolz auf seine Mannschaft

Trotz der 2:3-Niederlage bei Tottenham Hotspur empfindet Eintracht-Trainer Oliver Glasner Stolz für seine Mannschaft. Sorgenfalten bereiten dem Coach schon eher die vielen Verletzungen, da in London auch noch Makoto Hasebe verletzt vom Platz musste. Für das Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen werde man wieder improvisieren müssen.