Top-Experten: DFB setzt auf Rummenigge, Völler, Sammer und Co.

Der DFB hat im Kampf gegen die Misere und mit Blick auf die Heim-EM 2024 ein hochkarätig besetztes Expertengremium berufen: Die alten Granden um Karl-Heinz Rummenigge, Matthias Sammer und Rudi Völler sollen dem DFB nach dem WM-Debakel aus der Krise helfen – und die Nationalmannschaft als Berater fit für die Heim-EM 2024 machen. Zudem steht die Suche eines Nachfolgers für Ex-Geschäftsführer Oliver Bierhoff ganz oben auf der To-Do-Liste. Neben dem Expertenrat wird eine interne Arbeitsgruppe mit Verbandsspitzen wie Generalsekretärin Heike Ullrich und EM-Turnierdirektor Philipp Lahm sowie der EM-Botschafterin Celia Sasic eingerichtet. In diesem Gremium soll es darum gehen, ob die alten Aufgaben Bierhoffs auf mehrere Schultern verteilt werden.