Söder fordert Stromkraftwerke mit Wasserstoff in Bayern

Ministerpräsident Markus Söder fordert wasserstoffbetriebene Stromkraftwerke – und zwar in Bayern. „Diese sind nötig, wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint“, heißt es in einem Brief an den Bundeswirtschaftsminister. Bayern befürchtet, dass im Umbau des deutschen Strom- und Energiemarkts der Standort politisch geschwächt werden könnte.