Sadio Mane bangt um WM: Verletzung am Wadenbeinköpfchen

Schwerer Schlag für WM-Geheimtipp Senegal: Kapitän Sadio Mane, Superstar von Bayern München, muss nach seiner Blessur aus dem Bundesligaspiel gegen Werder Bremen um die Teilnahme an der WM in Katar bangen. Afrikas Fußballer des Jahres habe „eine Verletzung am rechten Wadenbeinköpfchen erlitten“, teilte der deutsche Rekordmeister am Mittwochnachmittag mit. Mane fällt zumindest für den Jahresabschluss der Münchner bei Schlusslicht Schalke 04 am Samstag aus.