Rote Karte für Trapp nach Rudelbildung: „Unberechtigt“

Das Gastspiel von Eintracht Frankfurt bei Paok Saloniki wird wohl noch ein Nachspiel haben. Die Rudelbildung nach Abpfiff und die umstrittene Rote Karte für SGE-Keeper Kevin Trapp sorgte im Anschluss schon für viel Gesprächsstoff. Trainer Dino Toppmöller konnte sich aus dem Trubel zwar raushalten, fand aber trotzdem deutliche Worte in Richtung des griechischen Gruppengegners.