Justiz

Betrugsmasche in Regensburger Parkhaus vor Gericht

Regensburg, 06.10.2021: Ein Mitarbeiter der Stadtwerke muss sich ab 18. Oktober vor dem Amtsgericht verantworten. Er soll falsche Parktickets ausgestellt haben - der Schaden beläuft sich auf eine mittlere fünfstellige Summe.

Das könnte Sie auch interessieren

MessageBox

Nachricht