Tragödie

Tote 18-Jährige lag in Regensburg an der Donau

Regensburg, 12.01.2022: Laut Polizei ergab die Obduktion keinerlei Hinweise auf Gewalteinwirkung. Ein Gewaltverbrechen scheidet damit aus.

Das könnte Sie auch interessieren

MessageBox

Nachricht