Anzeige

Verkehr

Gestrandete Schwertransporter verlassen Regensburg

Regensburg, 07.11.18: Rund fünf Stunden brauchten die Rettungs- und Hilfskräfte, um die beiden im Regensburger Stadtosten gestrandeten Schwertransporter auf die Autobahn zu rangieren. Dafür mussten auch Ampeln und Verkehrsschilder abmontiert werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht