Staatsbesuch

Benedikt XVI. wird durch Regensburg eskortiert

Regensburg, 18.06.20: Papst Benedikt XVI. besucht derzeit seinen schwer kranken Bruder in Regensburg. Er wird bei seinen Besuchen von einer Eskorte begleitet und von den Maltesern transportiert. Die Bilder aus der Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

MessageBox

Nachricht