RB im Achtelfinale: Forsberg „stolz auf die Mannschaft“

„Chapeau an die Mannschaft“: sichtlich zufrieden ist Emil Forsberg über den souveränen Auftritt seiner Mannschaft. RB Leipzig lässt im entscheidenden Gruppenspiel nichts anbrennen und zieht als Gruppenzweiter ins Achtelfinale der Champions League ein. Dort soll noch lange nicht Schluss sein: „Mit uns muss man rechnen“, so Forsberg. Über die Verletzung seines Teamkollegen Timo Werner kann er so kurz nach dem Spiel noch keine Auskunft geben.