Anzeige

politik

Maaßen muss wohl in den einstweiligen Ruhestand

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird nun doch nicht Sonderbeauftragter im Bundesinnenministerium. Nach Informationen der dpa wird er wahrscheinlich in den einstweiligen Ruhestand versetzt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht