Anzeige

politik

Bundeswehr: 1000 Freiwillige für den Heimatschutz anwerben

Die Bundeswehr soll einen neuen Freiwilligendienst mit bis zu 1000 zusätzlichen Kräften bekommen. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer stellte den neuen Dienst in Berlin vor.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht