NHL: Edmonton um Draisaitl verliert, Seider erfolgreich

Deutschlands Eishockeystar Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL eine Niederlage einstecken müssen. Nach zuletzt zwei Siegen verloren die Kanadier bei den Philadelphia Flyers mit 1:2 nach Penaltyschießen. Die Oilers liegen auf dem dritten Platz der Pacific Division und sind weiterhin auf Play-off-Kurs. Verteidiger Moritz Seider hingegen konnte mit Detroit ein Erfolgserlebnis einfahren.