Nach Länderspielpause: Nur strahlende Gesichter beim VfB Stuttgart

Ohne Augenringe, dafür mit einem Strahlen im Gesicht: Neu-Nationalspieler Chris Führich kehrt nach seinem Debüt im DFB-Dress zurück zu Trainer Sebastian Hoeneß und dem VfB Stuttgart. Auch Mittelfeld-Motor Woo-Yeong Jeong ist nach erfolgreichem Abschneiden bei den Asienspielen zurück beim Tabellenzweiten der Bundesliga. Für das anstehende Duell gegen den kriselnden FC Union Berlin könnten beide Spieler eine Option für die Startaufstellung sein.