Mutmaßliches IS-Mitglied in Berlin festgenommen

Beamte des LKA Berlin nehmen in einer Wohnung einen 27-Jährigen unter Terrorverdacht fest. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Bundesanwaltschaft. Nach Medienberichten wird in Sicherheitskreisen von einem zweiten «Fall al-Bakr» gesprochen.