Mord-Urteil im Prozess um zerstückelte Leiche

2013 stirbt ein 59-Jähriger aus Hannover in einer Pension im Osterzgebirge. Ein sächsischer Kriminalbeamter zerteilt seine Leiche und vergräbt die Teile. Ein erstes Mord-Urteil gegen den Beamten wird aufgehoben. Nun gibt es eine neue Entscheidung.