Grubauer und Seattle in nächster Runde – Topfavorit raus

Zwei deutsche Hoffnungen im NHL-Viertelfinale: Neben Leon Draisaitl (Edmonton Oilers) steht auch Nationaltorhüter Philipp Grubauer mit seinen Seattle Kraken in der nächsten Runde. Ein knapper Sieg gegen sein Ex-Team reichte dem Deutschen, der erneut eine starke Leistung zeigte. Der Topfavorit auf den Stanley Cup ist hingegen bereits in der ersten Play-off-Runde ausgeschieden.