Britische Forscher mahnen zur Vorsorgeuntersuchungen hinsichtlich Prostatakrebs

Die meisten Prostatatumore wachsen zunächst ohne Symptome; deshalb kann es zu spät sein, wenn Beschwerden auftreten. Oft hat der Tumor dann bereits Metastasen gebildet und ist kaum noch einzudämmen.