Big Points im Abstiegskampf: Schalke stößt Hertha auf Platz 18

Spektakel am Freitagabend: Im Abstiegskracher des 28. Spieltags hat sich Schalke 04 gegen das weiter kriselnde Hertha BSC befreit und drei enorm wichtige Punkte eingefahren. Die Knappen bestraften fehlerhafte Berliner gnadenlos – und gaben die Rote Laterne an die „Alte Dame“ ab. Marius Bülter ließ die S04-Fans gleich zweimal jubeln, einzig Ralf Fährmann sorgte für einen Wermutstropfen.